Wieder an prominenter Stelle, unterhalb des Henninger Kellers, direkt am „T“ eröffnete OB Dr.  Florian Janik am Donnerstag 21. Mai 2015 Punkt 17:00 Uhr  die 5. Erlanger Jahreszeit. Zwei Schläge auf den Zapfhahn genügten, um das Steinbach Bergbier-Fass zu öffnen. Die erwartungsfrohen Bergfans bekamen sogleich ihr Freibier, manche allerdings nicht im Krug, sondern in Form einer Bierdusche. Die Ehrengäste feierten anschließend bei bestem Kirchweihwetter auf dem benachbarten Steinbach Keller und ließen sich neben dem dunklen Bergelixier Guldenbrezen sowie  knusprig gegrillte Liebermann-Hax’n und Gieger schmecken.

Für die tagesaktuelle Berichterstattung von der Erlanger Bergkirchweih sei auf diverse Internetseiten verwiesen, wie  http://www.der-berg-ruft.de/ oder http://www.berch.info/.

Erlanger.de wünscht eine schöne und vor allem friedliche 260. Erlanger Bergkirchweih!