Der 23. April 2016 ist für die Bierfreunde ein ganz besonderer Tag. Genau vor 500 Jahre wurde das weltweit älteste und bis heute gültige lebensmittelrechtliche Bestimmung von Herzog Wilhelm IV. und seinem Bruder, Herzog Ludwig X. erlassen.

Das Jubiläum soll auch in Erlangen gefeiert werden, deshalb hat der Verein zur Förderung der Fränkischen Braukultur e. V. zusammen mit den Erlanger Brauereien ein großes Fest organisiert.
Startschuss wird um 11.00 Uhr auf dem Schloßplatz sein. Der Oberbürgermeister Dr. Florian Janik wird als Schirmherr der Veranstaltung das erste Fass „Erlanger“ anstechen. Dann können Sie auf insgesamt 6 Stationen (Schloßplatz, Brauerei Kitzmann, Brauerei Steinbach, Botanischer Garten, Weller e.G. und Entla’s Keller) alles wissenswertes um das Thema „Bier – Reinheitsgebot“ erfahren und natürlich auch verkosten.

Nähere Informationen erhalten Sie hier:  http://www.braukultur-franken.de/aktivitaeten/2016/sonderseite-500-jahre-reinheitsgebot/index.html

Das Programm:

Programm 500 Jahre Reinheitsgebot in Erlangen 2016-04-23 ProgrammFlyer_erlanger