Zeitgeschichtliches

Manfred Pscherer ist gestorben

Der letzte Braumeister der 1975 geschlossenen Erlanger Erich Brauerei verstarb völlig unerwartet am 18. Dezember 2002 im Alter von 70 Jahren. Die Aussegnung fand am 23. Dezember 2002 auf dem Weismainer Friedhof (Landkreis Lichtenfels) statt. Er hinterlässt Ehefrau und drei erwachsene Töchter. In der Oberpfalz 1932 geboren fand Manfred Pscherer nach dem Abitur aus familiärer...

Elisabeth Kitzmann ist gestorben

Die Seniorchefin der traditionsreichen Erlanger Privatbrauerei verstarb fast 76-jährig am 8. Juni 2002. An der Seite ihres Ehemannes Karl Kitzmann war sie seit 1959 Mittelpunkt und Motor des erfolgreichen Sudunternehmens. Die Familie, aber auch viele Freunde und Geschäftspartner des Hauses Kitzmann nahmen am 14. Juni 2002 in Ottensoos (bei Lauf a.d. Pegnitz) von ihr Abschied....
Die Steinbach-Störche brachten ein Erlanger Bergkerwaskind

Die Steinbach-Störche brachten ein Erlanger Bergkerwaskind

Am Pfingstmontag, 20. Mai 2002, beobachteten die Wappentiere der Steinbach Bräu von ihrer hohen Warte auf dem Mälzereischlot aus nicht das illustre Treiben am Burgberg, sondern waren in ihrer traditionellen Funktion aktiv: Im Nachtflug brachten sie ein echtes Erlanger Bergkerwaskind zur Uni-Frauenklinik, wo man als Ankunftszeit 23 Uhr (Ausschankschluss auf der Bergkirchweih) notierte. Die vom...

Dr. Otto Hiltl ist gestorben

Am 25. Februar 2002 verstarb Herr Dr. Otto Hiltl im Alter von 89 Jahren. Dem Juristen, Oberstadtdirektor a.D. und ehrenamtlichen Stadtratsmitglied sind die Stadt Erlangen, die Erlanger Bürgerschaft und auch viele Organisationen zu großem Dank verpflichtet. Seine Verdienste wurden u.a. von Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis für die Stadt und von Herrn Dr. Ruprecht Kamlah für...